Eintönig und nervig oder lustig und faszinierend

Sie denken jetzt vielleicht, dass dieser Artikel von unmöglichen Teenagern oder talentlosen Komikern handelt. Leider müssen wir Sie da enttäuschen. Die Überschrift bezieht sich auf die langweiligen Bedienungsanleitungen, mit denen wir uns tagtäglich abmühen. Doch sind Bedienungsanleitungen wirklich so langweilig?

Wir von World Translation sind der Ansicht, dass Bedienungsanleitungen und andere Produktdokumentation äußerst interessante und wichtige Dokumente sind. Es sind ja diese Dokumente, die Ihren Kunden helfen, Ihre Produkte zu verstehen und zu verwenden. Kann es also etwas Wichtigeres geben?

– Müssen Sie selbst eine Anleitung schreiben, wissen aber einfach nicht, wie Sie die Sache am besten angehen?
– Haben Sie Bedienungsanleitungen im Unternehmen, die mal überarbeitet werden müssten?
– Wollen Sie gerne wissen, welches Format für Ihre Kurzanleitung am besten ist oder ob Ihr Handbuch der Maschinenrichtlinie entspricht?
– Wollen Sie wissen, worauf Sie achten müssen, wenn Ihre Produktdokumentation übersetzt werden muss, damit Sie Ihr Produkt exportieren können?

All diese und weitere Fragen beantworten wir in unseren Artikeln um „9 gute Gewohnheiten“ hier auf der Webseite.

Gewohnheit 1:

Kommunizieren Sie sich
zu einem guten Image!

Lesen Sie darüber, warum gute Dokumentation so wichtig ist und wie Sie böse Überraschungen vermeiden können.

Vane 1

Gewohnheit 2:

Lernen Sie Ihr DTP-Programm kennen

Lesen Sie darüber, welches DTP-Programm das
Richtige für Ihre Dokumentationsarbeit ist.

Vane 2

Gewohnheit 3:

Die 80-zu-20-Regel

Lesen Sie darüber, was die 80-zu-20-Regel bedeutet
und warum es wichtig ist, ein Projekt zu planen.

Vane 3

Gewohnheit 4:

Die Verwendung von Normen bei der Ausarbeitung von Dokumentation

Lesen Sie darüber, um was es bei der Maschinenrichtlinie geht, und warum es wichtig ist, dass Sie Normen verwenden.

Vane 4

Gewohnheit 5:

Wenn das Produkt ausgeliefert wird

Lesen Sie darüber, an was Sie denken müssen, wenn Ihr Produkt lieferklar ist und die Dokumentation mithalten muss.

Vane 5

Gewohnheit 6:

Outsourcing hat Zukunft

Lesen Sie darüber, welche Vorteile
Outsourcing haben kann.

Gewohnheit 7:

Auf dem Weg zur Globalisierung

Lesen Sie darüber, welche Fallgruben Sie in Ihrer technischen Dokumentation vermeiden sollten,
wenn Sie Ihre Produkte exportieren wollen.

Vane 7

Gewohnheit 8:

Die Welt als Arbeitsplatz

Lesen Sie darüber, welche Qualitätskriterien eine
gute Übersetzung Ihrer Dokumentation sichern.

Vane 8

Gewohnheit 9:

Bereiten Sie sich auf 2018 vor

Lesen und verwenden Sie die Checkliste, um selbst
eigene gute Gewohnheiten zu entwickeln.